Ostseebad Binz auf der Insel Rügen

Binz – Das größte Ostseebad Rügens

„Binz, früher ein kleines unbekanntes Fischerdorf, hat sich in den letzten Jahren durch seine hervorragende Lage zu einem der am meisten besuchten Bäder emporgeschwungen“ Während der Ort westwärts vom Schmachter See begrenzt wird, sorgt die geschützte Lage, der breite, feinsandige Strand, der steinfreie Meeresgrund und die schwache Brandung für seinen Ruf als beliebtes Badeparadies. Kultureller und geschäftlicher Erfolg Rügens sind heute in hohem Maße mit Binz verquickt. Binz verfügt aber selbst für Rügen über einen besonderen Schatz: Tief unter dem kleinen Küstenwäldchen in der Nähe des „Seehotels Binz-Therme Rügen“, sprudelt die der Sage nach vor langer Zeit versiegte heilkräftige Hertha-Quelle.