Insel Rügen

Ostseebad Sellin

Wahrzeichen einer ganzen Insel am Fuße von Sellin

Zwar ist Sellin nach Binz „nur“ das zweitgrößte Ostseebad auf der Insel Rügen, kann aber beim Bekanntheitsgrad dank besagter Seebrücke dem Nachbarort erfolgreich Konkurrenz machen. Deren Ursprünge stammen wohl aus dem Jahre 1901, als ein Landungssteg die seinerzeit vor Ort weilenden Badetouristen erstmals trockenen Fußes zum Badevergnügen beförderte. Die 394 Meter lange Brücke fehlt auch auf keinem Cover, welches für Mecklenburg-Vorpommern wirbt. Zu recht, denn als überregionales Aushängeschild für die gesamte Bäderarchitektur der deutschen Ostseeküste hat das imposante Bauwerk am Fuße der Wilhelmstraße, welche übrigens von Wilhelm Malte zu Putbus 1896 als Promenadenallee angelegt wurde, besonderen Repräsentations- und Erlebniswert. Der über zwei Etagen erbaute Palmengarten, der Kaiserpavillion sowie der Balticsaal laden nicht nur zum Verweilen ein, sondern sind für Brautleute aus allen Teilen Deutschlands beliebter Anlaufpunkt zur Eheschließung.

Ostseebad Sellin

Wenn Sie Urlaub Erholung suchen, neben Strandspaziergängen und Schwimmen im Meer, dann sollten Sie ins Ostseebad Sellin reisen. Das Ostseebad Sellin befindet sich auf der Insel Rügen. Dort hat sich das Örtchen direkt zwischen Meer und Bodden angesiedelt. Dadurch verbringen Sie ihre freien Tage inmitten einer landschaftlichen Idylle, die es ihnen sogar möglich macht, durch den Hochwald zu spazieren. Vermischt mit salziger Meeresluft ist dieses Klima Balsam für die Gesundheit. Der Erholungseffekt wird noch lange nach der Heimreise nachhaltig sein.

Wenn Sie sich für alte Bäderarchitektur interessieren, dann sind Sie im Ostseebad Sellin ebenfalls an der richtigen Stelle. Entlang der Strandpromenade auf der Wilhelmstraße steht ein Prunkbau am anderen. Sämtliche Gebäude wurde liebevoll restauriert unter Beibehaltung der Ursprünglichkeit. Heute dienen diese Zeugen alter Bäderarchitektur als Hotel oder Restaurant.

Das Ostseebad Sellin ist ein geeigneter Ort für den Wellness Urlaub. Nach dem Relaxen fühlen Sie sich wie neu geboren. In den meisten Hotels werden Massagen angeboten. Oft sind diese auch mit Whirlpool und Sauna ausgestattet, so dass dem Wellness nichts mehr im Wege steht.

Im Ostseebad Sellin können Sie mit der ganzen Familie Urlaub machen. Auch den jüngsten wird es dabei nie langweilig. Schließlich befindet sich in Sellin die größte Tauchglocke Europas. Trockenen Fußes können Sie sich damit zum Meeresgrund befördern lassen. Hier erfährt die ganze Familie wissenswertes über den Lebensraum Ostsee, Kapitän Nemo lässt grüßen. Und vielleicht findet zu Ihrer Urlaubszeit gerade eines der legendären Neptunfeste statt. Das ist der Tag, an dem sich Neptun, der König der Meere, aus den Ostseewellen emporschwingt und den Erdenbewohnern einen kurzen Besuch abstattet. Das Neptunfest ist ein Ereignis für alle Kinder und Erwachsene.

Mehr Infos über Termine in Sellin finden Sie im Portal hier.